Möglicherweise Sprengsatzfund in Eilenburg

In Eilenburg gibt es derzeit eine Straßensperrung aufgrund des Funds eines Sprengsatzes.

Im Gabelweg in Eilenburg wurde am diesem Montagmorgen ein unbekannter metallischer Gegenstand gefunden. Wie die Pressestelle der Polizeidirektion Leipzig mitteilt, handelt es sich um einen Sprengsatz, möglicherweise eine Granate oder ähnliches. Eine Fliegerbombe, wie zunächst vermutet, soll es nicht sein. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst sei soeben eingetroffen. Zwischen der Torgauer Landstraße und Puschkinstraße gibt es eine Vollsperrung.

Update:
Wie die Polizei weiter mitteilt, hätte der Gegenstand etwa zwölf Zentimeter Durchmesser gehabt. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst erkannte das verdächtige Objekt schnell als eine Granate aus Weltkriegszeiten. Die Spezialkräfte transportierten die Granate fachgerecht ab. Die eingerichtete Sperrung des Gabelweges konnte wieder aufgehoben werden.

(1 mal heute gelesen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous Article

Neubau eines Kreisverkehrs in der Ziegelstraße in Eilenburg

Next Article

„Wildnisgebiete“: Landrat fordert Einbeziehung der kommunalen Ebene

Total
1
Share