Mit Straßenbahn zusammengestoßen: Radfahrerin in Schkeuditz schwer verletzt

Am Montag kam es in Schkeuditz zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Die Polizei berichtet heute von einem Unfall in Schkeuditz, der sich gestern um 15.10 Uhr ereignet hat. Demnach war eine 82-Jährige Radfahrerin auf der Leipziger Straße unterwegs. Die Seniorin überquerte die Bahngleise der Straßenbahn trotz rotem Lichtzeichens, teilen die Beamten mit. Dabei stieß sie mit einer Straßenbahn zusammen, die stadteinwärts unterwegs war. Die Radfahrerin verletzte sich schwer und musste zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht werden. Zudem erlitt eine 40-jährige Insassin der Straßenbahn einen Schock und musste vor Ort ambulant behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

(1 mal heute gelesen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous Article

Feuerwehr Einsatz in Bad Düben

Next Article

Achtung! Höchste Waldbrandwarnstufe in Nordsachsen

Total
4
Share