Testzentrum in Oschatz ab 1. Dezember

Ab 1. Dezember gibt es in Oschatz wieder ein Testzentrum. Dies teilt die Stadtverwaltung mit, die den Bedarf als sehr groß einschätzt.

3G im öffentlichen Nahverkehr und am Arbeitsplatz und andere derzeitige Maßnahmen machen es für viele Bürger aktuell notwendig, stets einen aktuellen Nachweis über einen negativen Corona-Test bei sich zu haben. Ab 1. Dezember gibt es in der Oschatzer Stadthalle “Thomas-Müntzer-Haus” am Altmarkt wieder eine solche Möglichkeit. Das Deutsche Rote Kreuz richtet hier ein Testzentrum ein.

Öffnungszeiten des Testzentrums Oschatz

täglich: von 16 bis 19 Uhr
Samstag: 16 bis 17 Uhr

Anpassungen der Öffnungszeiten seien jederzeit je nach Auslastung möglich.

Der Zutritt erfolgt nur mit Mund-Nasen-Schutz und unter Einhaltung des Mindestabstandes.

(15 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 25. November 2021 um 15:43 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 25. November 2021 um 22:23 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vorheriger Artikel

Impftermine Nordsachsen: Hier gibt's den Booster

nächster Artikel

Testzentrum in Delitzsch ab 29. November