Redaktionelle Richtlinien

Herausgeber
Das Newsportal nordsachsen24.de wird geleitet, journalistisch verantwortet und herausgegeben von Daniel Große, freier Journalist. Er baut ein Netzwerk aus freien Journalisten und Fotografen auf, um das Newsportal voran zu bringen.

Faktenprüfung
Alle Artikel basieren auf journalistischer Recherche und/oder Zulieferung von Pressestellen. Quellen können Kommunen, Landratsamt, Polizei und Unternehmen sein. Soweit möglich werden zugelieferte Information einer Fakten- und Plausibilitätsprüfung unterzogen. Wo möglich, gilt der Grundsatz, dass mehrere Quellen für einen Artikel herangezogen werden.

Korrekturen, Berichtigungen, Updates
Nachträgliche Korrekturen und Updates an Texten werden transparent sichtbar gemacht. In der Regel erfolgt die Darstellung der Korrektur oder Nachträge mittels fetter Darstellung und dem Datum sowie der Uhrzeit der Änderung. Auf geänderte Texte wird mittels Verlinkung in den sozialen Netzwerken aufmerksam gemacht.

Eigentum und Finanzierung
nordsachsen24.de finanziert sich über Werbeeinnahmen. Unternehmen aus dem Landkreis können das redaktionelle Umfeld und die Reichweite des Portals nutzen, um Bannerwerbung zu schalten. Dazu sind weitere Möglichkeiten wie Rubrikensponsoring, Advertorials und weitere Formen möglich. Außerdem werden Werbeeinblendungen von Plista und Google Adsense genutzt, um den Betrieb und Ausbau des Portals zu sichern.

Grundsatz zur Trennung von Anzeige und Redaktion
Wir beachten selbstverständlich den Pressekodex und damit auch das Gebot zur Trennung von Anzeige und Redaktion. Anzeigenkunden haben niemals Entscheidungsgewalt über die redaktionelle Gestaltung von Artikel. Sollten werbliche Texte veröffentlicht werden, so werden diese entsprechend als Anzeige gekennzeichnet.