Für zwei Tage keine Fleppen in Torgau

Anzeige

Für zwei Tage können in Torgau keine Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnis-Angelegenheiten geregelt werden.
Kfz-Zulassungsstelle und Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Nordsachsen in Torgau müssen am Donnerstag und Freitag (26./27.01.23) geschlossen bleiben, teilte das Landratsamt mit. Beide Bereiche ziehen innerhalb des Verwaltungsstandortes am Südring 17 um. Für die Dauer der Schließung waren vorsorglich schon keine Termine mehr vergeben worden.

Anzeige

In dringenden Fällen können jeweils von 8.30 bis 12 Uhr die Kfz-Zulassungsstellen in Delitzsch und Oschatz aufgesucht werden. Die Fahrerlaubnisbehörde arbeitet bereits seit längerem ausschließlich mit Terminvergaben.
Ab Montag, den 30. Januar, gelten dann wieder an allen Verwaltungsstandorten die normalen Öffnungszeiten.
Info unter www.landkreis-nordsachsen.de/oeffnungszeiten.html.

(1 mal heute gelesen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Previous Article

Eingebauten Tresor entwendet

Next Article

Zeugen nach Raub und Verkehrsunfall gesucht

Total
0
Share