Verkehrsunfall bei Mockrehna: zwei schwerverletzte

Am Donnerstag kam es auf der Staatsstraße 16 in Mockrehna zu einem Unfall. Der Fahrer und die Insassin wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Gestern fuhr gegen 17:45 Uhr ein 18-jähriger Fahrer eines Renault Clio die Staatsstraße 16 aus Richtung Wildenhain kommend in Richtung Mockrehna. Am Ausgang einer leichten Linkskurve kam er mit seinem Fahrzeug auf den rechten Randstreifen, geriet in der Folge ins Schleudern und kam letztendlich im Straßengraben zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der Fahrer sowie eine weitere 18-jährige Insassin schwer verletzt. Beide wurden stationär in umliegenden Krankenhäusern aufgenommen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der 18-Jährige muss sich nun wegen einer fahrlässigen Körperverletzung verantworten

(1 mal heute gelesen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous Article

Schladitzer Bucht: Autonomer Shuttlebus startet Mitte Juli

Next Article

Anhaltende Trockenheit: Landratsamt erlässt Wasserentnahmeverbot

Total
0
Share