Oberbürgermeister nimmt Ehrenurkunde entgegen

Dass der Oberbürgermeister Ralf Scheler das diesjährige Stadtfest nicht eröffnen konnte, hatte einen wichtigen Grund.

Er nahm am 10. Juni 2022 stellvertretend für alle Eilenburger, ortsansässige Unternehmen sowie die Eilenburger Vereine eine Urkunde für die finanzielle Unterstützung nach der Flutkatastrophe im Ahrtal im Schloss Raesfeld (Nordrhein-Westfalen) entgegen. Während dieser Veranstaltung wurde von vielen Helfern sehr bewegend über die erlittenen Schicksale der Einwohner nach der Flutkatastrophe 2021 berichtet. „Es macht mich stolz, dass so viele Einwohner, Vereine und Unternehmen unserer Stadt Unterstützung geleistet haben.“ so Herr Scheler.

(1 mal heute gelesen)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous Article

Zoll findet am Flughafen 844 Seepferdchen

Next Article

Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Total
1
Share