Größere Schneemengen zu erwarten

Der Deutsche Wetterdienst hat eine amtliche Warnung vor Schneefall herausgegeben.

Waren die eher mäßigen Schneefälle der vergangenen Wochen nur der Anfang? Heute sei in weiten Teilen Mitteldeutschlands – und damit auch in Nordsachsen – mit Schneemengen zwischen 3 und 7 Zentimetern zu rechnen, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. Verbreitet werde es glatt, vor allem gelt das natürlich in ländlichen Gebieten und auf Nebenstraßen, die nicht geräumt werden. Autofahrer und generell alle Verkehrsteilnehmer sollten sich darauf einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Article

Alle Wertstoffhöfe in Nordsachsen öffnen am 1. Februar wieder

Next Article

Autofahrer erfasst Kleinkind in Eilenburg