120 Arbeitsplätze: Amazon siedelt sich in Schkeuditz an

In Schkeuditz soll ein Verteilzentrum von Amazon entstehen. Hier hatte der Versandriese kürzlich schon sein Luftfrachtzentrum am Flughafen Leipzig/Halle eröffnet.

Bereits im Herbst solle das Verteilzentrum in Schkeuditz in Betrieb gehen können, teilte Amazon heute mit. Bis zu 120 Arbeitsplätze könnten entstehen. Amazon will die Sendungen aus den Logistikzentren ins Verteilerzentrum liefern, wo sie dann von lokalen Fahrern abgeholt und zu den Kunden geliefert würden. Hier arbeite Amazon mit unabhängigen Auslieferern zusammen. Auf deren Seite sollen 150 Mitarbeiter beschäftigt sein. Das Verteilzentrum soll 9500 Quadratmeter groß werden.

(1 mal heute gelesen)
Veröffentlicht am 8. März 2021 um 17:35 Uhr.
Letzte Bearbeitung: 8. März 2021 um 17:35 Uhr.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vorheriger Artikel

"Die Diskussion um Schulschließungen darf nicht noch mal geführt werden"

nächster Artikel

Inzidenz in Nordsachsen rutscht laut RKI wieder unter 100er Marke