Oschatz: Kita Kinderwelt geschlossen

Die Kita Kinderwelt Oschatz ist auf Anordnung des Gesundheitsamtes geschlossen worden. Hier trat ein Corona-Fall bei einer Mitarbeiterin auf.

Wie die Pressestelle der Stadt Oschatz und die Pressestelle des Landratsamtes Nordsachsen mitteilen, muss die Kita Kinderwelt bis 1. Dezember geschlossen bleiben. Gestern Abend wurde bekannt, dass sich eine Erzieherin mit SARS-CoV-2 infiziert hat. Alle Kinder, Erzieher und Wirtschaftskräfte befinden sich bis einschließlich dieses Datums in Quarantäne. Eltern, die zur Betreuung der Kinder zu Hause bleiben müssen sowie Erzieher erhalten vom Gesundheitsamt eine Bescheinigung für den Arbeitgeber.

Am 1. Dezember werde dann, wenn weitere Ergebnisse vorliegen, entschieden, ob die Kindereinrichtung den Betrieb ab 2. Dezember wieder aufnehmen kann. Die Eltern sollen am 1. Dezember telefonisch über den weiteren Ablauf informiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous Article

B87 ab morgen zwischen Wölpern und Bötzen gesperrt

Next Article

Corona: Landkreis Nordsachsen setzt Verstärkerbusse ein